Lftungskonzepte nach DIN 1946-6

Profil

Philosophie

Bauwerke müssen so errichtet werden, dass sie standfest, zweckmäßig und schön sind.

Die Standfestigkeit wird erreicht, wenn die Fundamente bis in den festen Untergrund reichen und die Baustoffe sorgfältig und ohne Knauserei ausgesucht werden.

Bei einer zweckmäßigen Konstruktion sind die Räume fehlerfrei und ohne Behinderung für die Benutzung angeordnet. [...] Ein schönes Bauwerk zeichnet sich durch ein angenehmes und gefälliges Aussehen aus und besitzt ein ausgewogenes Verhältnis der Einzelteile zueinander.

Quelle: Vitruv (1. Jhd. v. Chr.)

Leistungen

Seit meiner freiberuflichen Tätigkeit _2004 bin ich für verschiedene Architekturbüros in allen Leistungsphasen des Hochbaus tätig. Derzeitiger Leistungsschwerpunkt ist die Um-, und Neubau Planung in den Leistungsphasen 1-5, plus Lüftungs konzepte nach DIN 1946-6. Besondere Stärke liegt in meiner Arbeit, die Bereitschaft immer wieder neue Herausforderungen als Bereicherung wahrzunehmen.

Priorität hat für mich ein zielorientiertes Arbeiten und ein optimierter Planungsprozess mit den Behörden, Fachplanern und Gewerken. Des Weiteren verfüge ich über einen professionellen Umgang mit branchenüblicher EDV-Software.

Vita

Architekturstudium, Fachhochschule München
Sonderdiplom mit Tina Meyer
Betreuer Prof. Jörg Homeier
Diplomarbeit: Schloss Virnsberg – Ein
Deutsch-Polnisch-Französisches
Begegnungszentrum
freiberufliche Mitarbeit bei Architektur-
büros Dresden, Berlin, Magdeburg,
Radeberg
Freie Architektin (AK Sachsen)

Referenzen

  • Neubau Doppelhaus, Dresden

    Projektmitarbeit Lph 4-5

  • Nutzungsänderung einer grenzständigen Remise zum Wohnen, Dresden-Naußlitz

    Projektmitarbeit Lph 4,

    Nutzungsänderung einer Scheune zum Wohnen, Gröbern

    Projektmitarbeit Lph 1-4

    Nutzungsänderung von Teilen eines Gewerbegebäudes zum Wohnen, Dresden Löbtau

    Projektmitarbeit Lph 4

    WTC-Umgestaltung Atrium und Eingänge,
    Dresden

    Projektmitarbeit Lph 4-5

    Baubetreuung von mehreren Sturmschadens-objekte in Großenhain,

    Projektmitarbeit Lph 6-8

  • Neubau Mehrfamilienhaus mit 17 WE und Tiefgarage, Dresden

    Projektmitarbeit Lph 4-6

  • Schloss Altenhain, Nutzungsänderung im 1.OG zu Galerie und Cafe

    Projektmitarbeit Lph 1-4

  • Umbau und Sanierung eines Gewerbegebäudes, Dresden

    Bestandsaufnahme

  • Neubau Einfamilienhaus mit Gewerbeeinheit, Dresden

    Projektmitarbeit Lph 4-5

Kontakt

Contact

archikonzepte

Beate Kaßner
Freie Architektin

Westendstraße 20
01187 Dresden

Telefon +49 (0) 351 41 75 201
Telefax +49 (0) 351 41 75 202

E-Mail info@archikonzepte.de